Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pfennigpfeiffer-Geschenkkarte

  • Bewahren Sie diese Karte bitte wie Bargeld auf. Es erfolgt kein Ersatz bei Verlust, Entwendung oder Unbrauchbarkeit der Karte, die nicht durch Pfennigpfeiffer zu verantworten ist
  • Eine Sperrung der Karte ist nicht möglich.
  • Die Karte behält bis zum Ende des dritten Jahres nach der letzten Aufladung/ Benutzung ihre Gültigkeit
  • Eventuelle Restguthaben verfallen.
  • Der maximale Aufladebetrag beträgt 150,- Euro pro Karte.
  • Guthaben/ Restguthaben werden nicht ausgezahlt, sondern können für zukünftige Einkäufe genutzt werden.
  • Eine Verzinsung des Guthabens erfolgt nicht.
  • Im Falle eines Umtausches wird der Betrag der Geschenkkarte wieder gutgeschrieben.
  • Die Karte kann jederzeit bis zum oben genannten Betrag wieder aufgeladen werden.

Gültig in allen teilnehmenden Pfennigpfeiffer Märkten. Radebeul ist von dieser Aktion ausgeschlossen.